Endlich!

Hurra, heute ist das Endspiel der Fußball-Weltmeisterschaft.

Das heißt, in den nächsten Tagen hört dann endlich das Geblödel auf, durch das man immer und überall mit diesem unsäglichen Thema bombardiert wird, durch das sich in jedem nur möglichen Medium sogenannte „Experten“ zu diesem Thema ausbreiten (gerne werden hier ehemalige Profis genommen, die halt zu sonst nichts nütze sind) und durch das man keine zwei Meter gehen kann, ohne von irgend etwas in schwarz-rot-gold optisch belästigt zu werden.

Und siehe da – die Welt wird sich auch morgen unbeeindruckt weiterdrehen. Und egal, welche Mannschaft heute auch verliert … ich werde auf jeden Fall gewinnen!

Wenigstens gibt es in England noch vernünftige Pubs:


Pub

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.