Wie zählt die @Withings Activité Pop?

Falls hier jemand von Withings mitliest … könnt Ihr mir bitte verraten, wie Eure Activité Pop die Schritte zählt?

Hier ein Fall von heute:
Nach einem Tag im Büro mit etwas Spazierengehen in der Mittagspause hatte ich am späten Nachmittag diesen Zählerstand auf Uhr und App:

Ob das jetzt annähernd oder genau stimmt, kann ich nicht sagen, aber es sieht halbwegs realistisch aus.

Zum Feierabend war ich fleißig und gönnte mir einen 10-Kilometer-Lauf durch den Wald:

Interessanterweise bestand die Anzahl der Schritte danach aber nicht aus „Stand vor dem Lauf“ plus „angemessene Anzahl von Schritten für 10 Kilometer joggen“, sondern deutlich weniger:

Nachher2
Nachher3

Die erste erwähnenswerte Tatsache ist, dass die Uhr von den 10 Kilometern Joggen nur gut 4 Kilometer als sportliche Betätigung erkannt hat.

Und dann … wie zählt sie die Anzahl der Schritte? Nein, ich bin nicht über 2 Meter groß, so dass meine Schritte beim Laufen mehr als einen Meter lang sind. Es müssten einfach deutlich, deutlich, deutlich mehr Schritte gezählt werden.
Habe ich vielleicht einen Laufrhythmus, der den Schrittzähler verwirrt? Ich weiß es nicht.

Eigentlich mag ich meine Activité Pop gerne. Endlich ein Schrittzähler, der nicht wie ein Sportgerät oder wie ein Computerteil für Nerds aussieht, sondern einfach wie eine Uhr. Darauf hatte ich gewartet. Und deshalb würde ich mir jetzt eigentlich nur ungern zur Kontrolle den Schrittzähler eines anderen Herstellers dazuhängen oder auf die sündhaft teure Apple Watch wechseln …

Bin ich der Einzige mit diesem Problem?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.